US-Markt: Dow Jones, Bitcoin, Netflix, Tesla, Facebook, Apple, Amazon, Nintendo



[Musik] schön kontakt zur us vorbörse und wenn sie sich daran erinnern mögen gestern hat er die frau schimke noch darüber naja nicht geschimpft aber schon irgendwas in die richtung genörgelt dass die bewegung im dax etwas geringer ausgefallen sein da hast du deine bewegung schönen guten tag läuft handelt handelsspanne war gestern dass sich wort in der tat er einen schönen guten tag auch an dich ja irgendwie läuft also zumindest uns dass bewegung drin für den deutschen leitindex und wenn man jetzt meinen würde das wären die metergroßen abschläge die wir hier sehen das ist ja so auch definitiv nicht wir sehen den dax etwa 11.300 und drei zählern das bedeutet also ein minus von einem halben prozent wenn wir bedenken dass wir gestern anderthalb prozent an boden gut gemacht haben würde man jetzt anderen normalen tag einfach sagen mal durchschnaufen realisiert man hier und da ein bisschen gewinne weil aber ja die situation zuletzt eher angespannt mal sieht man diese leichten moderaten verlust ich glaub es nur darf man moderator verluste sagen sieht man die jetzt gleich schon wieder als ganz dramatisch an aber ganz klar die politische lage und die themen die sind natürlich schon auch weiter brisant g20 gipfel am freitag starten da poltert trump jetzt mal wieder einmal mehr im vorhinein und auf der anderen seite ja sorge vor einer eskalation zwischen der lage zwischen russland und der ukraine also diese geopolitischen dinge nach wie vor der große tonangeber hier und wir sind eben an der 11.400 punkte marke abgeprallt das wäre eine wichtige charttechnische hürde und somit etwas zurückhaltender wenn wir es mal so ohne zu meckern tatsächlich werfen einen blick auf die einzelwerte smc vorne mit dabei gab es ein positiven analystenkommentaren wo nokia fresenius also die fresenius-familie heute wieder vorne aber auch die deutsche bank an punkten gestern schon gefragt und wirecard die hatten von ihrem tief sich jetzt zuletzt fast 10 prozent erholt heute geht es mal wieder in die andere richtung rote vorzeichen dabei basf gab es negative analystenkommentare société générale aber auch lufthansa continental und linde und damit vielen dank nach frankfurt wir sehen uns morgen wieder und wir kommen an die wall street und was die kollegen schon mal angedeutet hatte ja das haben sie jetzt auch hier im bild es wird rot und es sieht aus nach einem schwachen handelsbeginn jetzt bin ich an keine besonders ängstliche natur also normalerweise denke ich oder ich bin ja auch grund optimistisch dass man in meinem beruf sein und ich glaube okay jetzt haben wir wirklich mal ein bisschen schluck aus der pulle genommen und da können wir ein bisschen durch hängen vielleicht schaffen wir es tatsächlich dass wir in den kommenden tagen so etwas ähnliches wie noch mal gute stimmung aufbauen dann auch im hinblick auf die geschichten am wochenende so dabei war eine schöne grafik die zeigt nämlich wie sich in den vergangenen monaten so der handelsstreit mit den zwischen den amerikanern und den chinesen entwickelt hat und man muss ja sagen die chinesen man eigentlich zufrieden gut das kann man nicht verdenken sie haben auch wirklich jede menge wohlstand importiert aus den usa durch die enorme überschüsse diese erzählt haben und dann sieht man im vergangenen oder anfang des jahres ging es dann los und hatten haben die usa strafzölle auf solarpanels erhoben dann wurden strafe auf stahl und aluminium produkte eingeführt und ich kann mich daran erinnern jedes mal wenn das passiert ist so ein druck im markt und jeder hat gesagt okay nicht schlimm die aktien sind gefallen aber insgesamt ging es dann ja trotzdem wieder irgendwie nach oben und sie sehen jetzt aber auch dass das zuletzt alles intensiver geworden ist also die einschläge auch die verbalattacken die kam jetzt in relativ gesehen kürzeren abständen und die waren heftiger und das ist jetzt vielleicht und das ist jetzt vielleicht auch der grund weshalb die anleger so nervös darauf reagieren zumal ja dann g20 gipfel und dann natürlich sollte das nichts bringt zum jahreswechsel dass die strafzölle die ja bereits verkündet wurden zehn prozent erstmal ja dass die automatisch angehoben werden dann auf 25 prozent und dann wird es natürlich weh tun und dann donald trump nochmal diese 220 bis 250 milliarden die ebenfalls noch mal draufhauen kann also das würde den chinesen auch methoden und es gibt bereits berichte dass chipfabriken in der volksrepublik dass sie von heute auf morgen praktisch ohne arbeit da stand weil die amerikanischen kooperationspartner das land fluchtartig verlassen hätten und ich jetzt auch erstmal nicht glauben aber sie haben das dann sehr schön beschrieben und dann sind auch diese investition das sind der milliardenschwere investitionen die hier getätigt werden die gehen auch den bach runter also die können ihn wirklich wehtun muss man jetzt fairerweise sagen und das wird sich donald trump sicherlich nicht nehmen lassen wo es momentan auch weh tut ist der bitcoin ja das sieht man und wir sehen auch wir uns nach unten gearbeitet haben und wir sehen ja vor allen dingen auch das sehr zarte nicht bis zum ende geführt denn wir sind ja mittlerweile noch mal deutlich niedriger weshalb das relevant ist sie sollten sich vor allem auf diese marke auf diese nicht diese marke auf diese range hier im herbst mal so ein bisschen konzentrieren das ging ja schon länger dieses auf tischen auf die 6.000 er marke beziehungsweise dieser kampf in diesem bereich 6000 6500 da ist ja immer weniger volumen drin gewesen das heißt viele haben ganz einfach das boot dann irgendwann verlassen und da gibt es jetzt einen sehr interessanten pfad und dieser tat drückt aus die parade und die wiederum macht nichts anderes als die computerleistung zu messen die benötigt wird um ein bitcoin zu generieren jetzt mögen mich die it-experten bitte entschuldigen weil das ist wirklich stark vereinfacht ausgedrückt und sicherlich auch sehr viel komplizierter aber ich glaube damit wird das ganz sinnbildlich und sie sehen jetzt 2016/17 und dann ging ja der enorme anstieg beim bitcoin los und das heißt die meiner letztendlich die für das schürfen der bitcoin verantwortlich sind durch die berechnung die sie durchführen die wurden immer mehr immer mehr immer mehr es wurde natürlich auch immer lukrativer bitcoin zu fördern davon ja nicht vergessen und irgendwann habe ich ja post gekriegt ob ich mich an einem bitcoin an einer bitcoin mining farm beteiligen möchte irgendwo in finnland oder in norwegen war das weil die mit wasser kraft produzieren also die server den da kommt der strom aus wasserkraft und praktisch umsonst und enorm hohe gewinnchancen und dann da war schon irgendwie klaren heißt dadurch massiv und sie sehen immer weiter immer weiter sind hier die werte gestiegen was interessant ist dass der bitcoin in dieser zeit in der hier trotzdem noch die parade letztendlich geschrieben sind dass der bitcoin trotzdem schon gefallen ist so wenn man das jetzt ein bisschen durch spielt dann müssen die männer als rückgrat der bitcoin community müssen trotzdem die zuversicht gehabt haben ja der kurs fällt aber das wird sich schon wieder erholen so und dann müssen wir auch in diesem bereich schauen und der deutet nämlich darauf hin dass jetzt vielleicht das vertrauen erschüttert wurde weil meinen einfach nicht mehr lukrativ genug es zumindest für einen teil der community die sich daran beteiligt hat für die die scheint ihr interesse verloren zu haben entweder nicht mehr lukrativ genug oder aber sie verlieren tatsächlich geld und wenn sich dieser trend fortsetzt dann verliert der bitcoin natürlich sein wichtigstes glied nämlich die die währung mit validität letztendlich ausstatten ja also relativ einfacher zusammenhalt also in der staudinger zusammenhang für mich dass sie so lange durchgehalten haben aber jetzt auch besorgniserregend dass es da hinten jetzt schon zu seinem abtauchen kommt vielleicht wird jetzt viele kritiker geben die sagen ja das sind die die da ganz am ende drauf gesprungen sind die sind jetzt auch wieder weg ja mag durchaus sein aber das ist eine grafik die sollte man auf jeden fall weiter verfolgen ebenso wie diesen chart das ist nämlich netflix und ich weiß noch nicht kennt meine meinung ich habe gesagt nur langfristig werden die das dass wir probleme geben es gibt einfach zu viele anbieter content generatoren im markt das ist das sind die die sich dieser welt das sind alle studios das sind alle fernsehsender und dann kommt ein bisschen mit dazu und alle anderen die irgendwie der meinung sind sie haben eine plattform sie bieten eine plattform über die man content rauswerfen kann mit dem man geld verdienen kann vielleicht ein abo-modell machen kann und die haben teilweise wirklich viel viel tiefere taschen als reflex und irgendwie scheint man das jetzt so langsam auch im kurs zu sehen so wir haben erstmal den bruch dieser horizontalen unterstützungszone also nach den zahlen gebe ich gerne zu digitalen mal gut überhaupt gar keine frage aber so das vertrauen sind hier auch einfach ja also erstmal bruch horizontale wie das ganz ohne 200 tage linie gerissen dann geht es weiter nach unten relativ zügig auch noch mal dass die viel rausgenommen und schauen sie jetzt finden sie zwei zwei linien das eine ist die unterstützungszone und das andere eine unterstützungszone nämlich diese horizontale linie und das andere ist dann eine weitere unterstützungszone und fällt der kurs unter die erste gehen sie dann bitte davon aus dass die zweite gleich mitgenommen wird weshalb weil wir hier ein gap haben eine kurslücke kurslücken tendieren dazu geschlossen zu werden ja also die fünf prozent oder 7 prozent die es dann auch nach unten geht die kann man sich dann wirklich sparen oder wenn man einen einstieg sucht für einen kurzfristigen trader das könnte ich mir nämlich auch gut vorstellen dass man nach 40 prozent – ganz einfach sagt ok auf der unteren kante probiere ich jetzt mal auf der long seite wenn es so weit ist werde ich sie darauf hinweisen dann können wir schon ob wir daraus machen können deshalb brauchen wir momentan nichts machen außer uns anschauen das ist offensichtlich mal wieder zu gut gelaufen ist und jetzt gibt es gerüchte dass tesla dass die verkäufe in china zuletzt massiv eingebrochen sind hat natürlich sicherlich auch mit den kosten zu tun und ja aber wenn ich mir den chart an show hat die tester aktie jedes mal probleme gekriegt weil sie irgendwie in diesem bereich 340 350 360 vorgedrungen ist und von meiner seite aus hätte ich ohnehin da oben mal gesagt fußball kann man mal probieren ja also man muss das sehr pragmatisch sehen ja ich kenne elon musk niemand toller typ sein ich kenne aber leute die tester erfahren auch das sind tolle typen sind meine arbeitskollegen und die autos sind auch okay ja aber wenn ich mir den chart antwort dann denke ich dass angesagt und nochmal hoch so das kann man schon so dann kann man schon gewisse muster erkennen also hätte von vornherein ohnehin gesagt könnte schwierig werden wie sich das dann heute auswirkt wenn der handel schwächer wird könnte das doch noch zu einem etwas größeren thema werden facebook wird sicherlich heute auch tragen größeren thema denn die werden gerade gegrillt nicht der konzern sondern ein topmanager in großbritannien vor einer der muss ich jetzt montag an den fragen der abgeordneten stellen ist nicht nur großbritannien das glaube ich auch kanada dabei und noch einige andere staaten sind auch gelesen und da geht es darum datenmissbrauch was habt ihr unternommen um das sicherer zu machen die konnten kunden zu schützen fake news ezb das ganze blabla das wäre eigentlich schon seit vielen wochen und monaten kennen jetzt hat der gute mann als erstes mal direkt gesagt ja er kennt anders ist eigenartiger aussieht oder nicht gut aussieht dass der firmengründer und vorstandschef mark zuckerberg eben nicht gekommen ist sondern seinen adlatus dahin geschickt hat muss man sich auch fragen wie ernst nimmt ja dass auf der anderen seite und jetzt zur ehrenrettung von mark zuckerberg beim letzten mal das wäre man sich einer anhörung angetan hat ich glaube das war in den usa waren die fragen so dämlich ja wirklich so dämlich das hätte mein achtjähriger sohn intelligenter hinbekommen und dass er dann irgendwann ich habe da keine lust drauf ich will es nicht kann ich absolut verstehen also dafür muss man auch irgendwann verständnis haben für den kursverfall natürlich nicht unbedingt da wird der druck der hedgefonds und der ganzen investoren sicherlich größer werden die dann versuchen da irgendwie profit daraus zu schlagen und vielleicht sogar am management herumzuschrauben und ihre sicht der dinge mal zu platzieren bleibt aber auch spannend apple bleibt natürlich ebenfalls spannend weil es ganz einfach ja um die schule geht und wenn donald trump demnächst auch apple nicht mehr aus nimmt von den strafe zahlen dann werden die preise steigen jetzt ist es natürlich so apple ist ein lifestyle produkt apple ist ein luxusprodukt und bis zu einem gewissen punkt wird man das vermutlich an die kunden durchreichen können und es wird trotzdem noch umsatz generiert werden aber wir befinden uns in einer zeit wo es ohnehin gerüchte um gibt dass das eine oder andere gerät im laden ja verkümmert will ich nicht sagen aber verstaubt und da sind das natürlich dann keine ganz ganz tolle nachrichten und es kann auch sein dass der kurs erst noch einmal weiter nach unten läuft vor dem hintergrund und langsam nähern wir uns der marke von 160 und das sicherlich mal relevant dass man sich das ganze antwort fundamental mache ich mir keine gedanken um eddie wird sind fünf oder zehn jahren ebenfalls noch geben weil der konzern auf 200 milliarden dollar an cash reserven setzt auf die eine oder andere weise und weil es trotzdem noch tolle produkte sind ja weil das unternehmen daran arbeitet demnächst weitere standbeine sich zu schaffen und damit umsätze zu generieren also nicht so viele sorgen machen aber könnte nochmal ein bisschen rum zu müssen ist klar cyber monday neue umsatzrekorde komme gleich dazu 7,9 milliarden dollar sind es gewesen ganz interessante geschichte aber wir sehen kann sich momentan auch nicht so dem schwachen trend entziehen auch hier noch mal spannung angesagt nintendo genau und jetzt kriegen wir die grafik die eigentlich noch brauchte das ist hier von adobe analytics die haben sich das ganze mal vorgenommen haben gesagt was hatten das so an umsätzen gebrachten dann sehen sie hier ja 7,9 milliarden ein plus gegenüber dem vorjahr von strammen 19 prozent das heißt die amerikaner sind weiterhin sauber in kauflaune und das wurde hier sogar noch nach zeiten aufgeschlüsselt also bis 7 uhr morgens und bis fünf uhr abends waren wie viel gelaufen sind also morgens habe es relativ wenig gemacht das war ja nur eine halbe milliarde abends um fünfmal schon viereinhalb milliarden und dann haben die leute natürlich nach hause und wie es dann in jeder familie so ist man zusätzlich noch schnell hin will eigentlich nichts kaufen drückt aber irgendwann auf den button und sagt geld gespart naja wer daran glaubt ja wann kommen wir 7,9 milliarden und was wir jetzt gerade nicht mehr gesehen haben weil es mir die regie schon wieder ausgeblendet hat kann sie vielleicht noch mal zurück genau dankeschön so was wie consumer also was die verbraucher gekauft haben an nummer drei der meistverkauften produkte wie nintendo switch fand ich spannend und jetzt können wir bitte zum nächsten jetzt können wir bitte zum nächsten jahr genau das ist ja so wenn ich sehe dass das doch zu den top selling products gehört in amerika kann ich mir vorstellen dass setzt sich vielleicht sogar noch im weihnachtsgeschäft fort wenn das nicht nur die amerikaner sondern die europäer auch noch gemacht haben könnte mir gut vorstellen dass die zahlen bei nintendo demnächst ganz gut ausfallen werden jetzt ganz schön viel geredet aber dass damit sollte jetzt auch gewesen sein auch mal dass sich der tag heute irgendwie nicht ganz so schlecht erweist wie er sich momentan andeutet und ansonsten sehen wir uns morgens spüren gleicher stelle wieder bis dahin gute zeit gute kurs [Musik]

6 thoughts on “US-Markt: Dow Jones, Bitcoin, Netflix, Tesla, Facebook, Apple, Amazon, Nintendo”

  1. They could end the Bitcoin wars by making each unique Banknote scannable into digital currency….

    Your wallet on your phone …all you need is scan the paper and the wallet recognizes its value…

    Paper then is no longer money …self destructs…why didn't the antique Stone age bankers think of that …. I guess the central bank mafia system doesn't want to make life easier for humanity…

  2. Wäre mal sehr nett, wenn Sie die eine oder andere E-Mail Ihrer Leser beantworten würden Herr Weiß…. Ansonsten schalten Sie den Mail-Service ab statt die Zeit Ihrer Leser beim Schreiben und beim Warten auf eine Antwort zu vergeuden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *