Das kann die Blockchain bei Porsche



mein name ist felix hammer ich bin einer der beiden gründer von xing xing ist ein berliner startup im bereich blog chain und künstliche intelligenz die block chain ist für das fahrzeug relevant um als in edler ist schüssel sozusagen schlüsseltechnologie für die ermöglichung digitaler geschäftsmodelle wir haben das in den kram unter dem pilotprojekt gemeinsam mit porsche getestet in form eines prototyps und sehen weitere anwendungsmöglichkeiten da die technologie eine hohe sicherheit bietet und den datenschutz dabei auch enthält die technologie nutzt dabei kryptografische algorithmen und schüssel verfahren also privat und paprika schüssel paare zur sicherstellung der digitalen identität und zur sicherstellung dass transaktionen durch den wirklichen besitzer des fahrzeugs zwischen wirklich besitzer der daten bot infiziert werden in unserem pilotprojekt wurde als beispiel der kofferraum lieferung implementiert das heißt ein postbote erhält die möglichkeit auf das fahrzeug zuzugreifen durch den fahrzeugführer sie zwar und die das paket zu seinem kofferraum abzulegen und wieder zu verriegeln das ganze wird dann über diese schlüssel paare und immer diese schlüsselpaar weise sichergestellt dass der jeweilige fahrzeug plötzlich dafür geben kann und das würde ich auch nur an dieser dhl boote der zugriff auf das fahrzeug erhält das ganze wird technisch über smart contrexx realisiert ein smart connect stellt dabei sicher dass bei einem vertragsabschluss über einen so genannten smart contract die beide vertragsparteien alle vertragsbestandteile und alle vertragsbedingungen einhalten beispiel dafür die ladesäule sagt ich gebe dir strom der branche wird sich das fahrzeug gesagt ich gebe die geld und das wird technisch sichergestellt dass beide parteien diese bedingungen auch einheiten und kein vertragsbruch erfolg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *